Leerbach Palais - im Stil der Gründerzeit

60322 Frankfurt

Objektbeschreibung

Klassizistisches Gründerzeit Ensemble
- Leerbach Palais

Im feinen Westend - Nord, dort wo einst der Leerbach floss entstand in der großen Aufbruchzeit, auch Gründerzeit genannt, ein stolzes Bauwerk mit repräsentativem Charme.

Das Westend ist nach wie vor geprägt von teils großbürgerlicher Gründerzeitarchitektur, die es zu einer der teuersten Wohnlagen Frankfurts macht.

Die (Kern-)Sanierung erfolgt fachgerecht und detailgetreu. Die 4./5. Etage wird zurück gebaut und komplett als Neubau im ursprünglichen Stil errichtet.

Facts zur Bel Ètage Trois
- Aufzug
- komplett neue 4./5. Etage (Dach)
- hochwertig saniert
- edles Vollholzparkett mit Fischgrät - Muster
- hochwertiges Entrée mit Deckenmalerei
- großes Tageslichtbad
- Gästebad
- Balkon + Erker
- Au pair Appartement gefragt? Selbstverständlich, im Haus mit ca. 60 m² zu erwerben.

Ausstattung

Lage

Das Westend gilt als Stadtteil mit bürgerlichen, gutsituierten Einwohnern und überdurchschnittlichen Immobilienpreisen
Seit 1858 etablierte sich das Westend zum Wohngebiet für Wohlhabende, wie auch in anderen Städten mit einem Westend. Es entstanden zahlreiche Villen und großzügige Wohnhäuser, von denen viele noch heute bestehen.
- 5 Min. zu Fuß zur Alten Oper
- 3 Min. zu Fuß zur "kleinen Goethestrasse" Grüneburgweg
- U-Bahn in 5 Min. erreichbar
- Tiefgarage um die Ecke, für € 160,- montl.

PDFs

Preis

1.950.000,00 €

Wohnfläche

164.85 m2

Zimmer

5

Anfragen